Carport’s der neue Trend

Der Aufwand für den Aufbau von einem Carport hält sich in Grenzen z. B. ist ein Carport eine schnelle und kostengünstige Lösung. Die unterschiedlichsten Designs und Dachformen werden bei Stahltreppen Meinert bereits angeboten exemplarisch kann ein Carport passend zur restlichen Bebauung gewählt werden, damit es sich entsprechend gut in das Gesamtbild einfügt. Wichtig ist das passende Maß für die zu überdachende Fläche zu nehmen. Bei der Auswahl des Carports ist es entsprechend wichtig keine Kompromisse was Qualität einzugehen. Ein sicherer Carport besitzt eine entsprechend massive Stahlrohrkonstruktion. Als dauerhafte Lösung ist von Varianten aus Holz abzuraten, da diese entsprechend anfällig für die Witterung sind. Stahlrohrkonstruktionen hingegen sehen dauerhaft gepflegt aus. Grundsätzlich müssen Carports mit einem Flachdach einen leichten Neigungswinkel haben, so sollte der Carport entsprechend nach hinten leicht abfallend sein. Eine sehr gute Variante stellen allerdings auch Carports mit Rundbogendach dar oder mit Giebeldach, dies sind nach Modell auch mit Wasserrinne versehen. Carports stellen eine gute Alternative zu klassischen Garagen dar: Da sie die Feuchtigkeit besser abtransportieren, sorgen sie sogar dafür, dass die darin abgestellten Fahrzeuge besser und schneller trocknen können und damit auch weniger schnell rosten. Zudem ist die Installation eines Carports meist deutlich leichter genehmigt als eine Garage.

Dann kümmert sich ein professionelles Montageteam darum, dass der Carport am gewünschten Platz aufgestellt wird – die Besitzer müssen schließlich im besten Falle noch das Fahrzeug hineinfahren. Mit einem Carport schaffen Hausbesitzer eine stilvolle und praktische Alternative zur klassischen Garage. Auch auf Firmengeländen kommen immer häufiger Metall Carports zum Einsatz, um Firmenwagen sowie Fahrzeuge von Kunden und Geschäftspartnern vor Wind und Wetter zu schützen. Die Überdachung durch Carports dient dem Schutz vor Witterungen und Umwelteinflüssen. Autos sind durch Carports vor Regen geschützt und bleiben Winters frei von Schnee. Durch Carports gehört es der Vergangenheit an, das Auto von Schnee zu befreien und auch die Scheiben gefrieren nicht unbedingt schnell. Im sinne Carport werden auch UV-Strahlen abgehalten, was dem Autolack zugute kommt, da er nicht wirklich schnell ausbleicht. Wandelemente z. B. mit Eischeibensicherheitsglas (ESG), Holzbelattung, Stahlblechpaneele, Alu- Welle oder Trespa Fassadenbauplatten gewährleisten den seitlichen Wetterschutz. Alternativ kann auch eine Begrünung, beispielsweise mit Efeu erfolgen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und sehen gleichzeitig sehr dekorativ aus. Bei Stahltreppen Meinert finden Sie die passenden Modelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.